Für Ärzte

Liebe Ärztin, lieber Arzt,

die medizinische Versorgung Ihres Patienten liegt in Ihren Händen!

Daher sind Sie insbesondere an einer zuverlässigen Betreuung Ihrer
Patienten außerhalb Ihrer Sprechstunden interessiert.

Wir, das NeuroNetzwerk Berlin, betreuen Ihren Patienten dort wo er lebt.

Dabei arbeiten wir gern mit Ihnen, als medizinisch Verantwortlichem, zusammen.

Wir sorgen dafür, dass Sie stets alle Informationen zum Verlauf der Behandlung Ihres Patienten erhalten, die Sie wünschen und benötigen,
um Ihre ärztlichen Entscheidungen zu treffen. Ob der Patient dann mehr als einmal pro Quartal von Ihnen gesehen werden muss, entscheiden Sie und Ihr Patient!

Wir koordinieren gerne im Netzwerk auch die Kommunikation zwischen Ihnen und den weiteren Versorgern, den Angehörigen und ggfs. der Selbsthilfe.

Wie Ihnen bekannt sein wird, können Sie bei der Verordnung von Heilmitteln für Patienten mit neurologischen Erkrankungen Ihre ärztlichen Entscheidungen über Art, Menge und Frequenz der Behandlung treffen, ohne wirtschaftliche Risiken befürchten zu müssen.

Die Codierung der ICD 10 Ziffer in Ihrer Praxissoftware für eine Indikation aus der Liste der Praxisbesonderheiten führt seit 2015 dazu, dass solche Heilmittelverordnungen nun bereits vor Beginn eventueller Prüfaktivitäten Ihrer KV von der Gesamtverordnungssumme abgezogen werden.

Gerne lassen wir uns auch zu einem Besuch von Ihnen einladen und sprechen mit Ihnen über weitere Einzelheiten unseres Konzeptes.